Kategorien
Allgemein

Besuch in Marienfließ

Marienfließ (Marianowo) war ein wichtiger Schauplatz der Geschichte – hier lebte Sidonia von Borcke als sie der Hexerei bezichtigt wurde. Sie soll streitlustig gewesen sein – Georg Sello zietiert in seiner Arbeit mehrere Urkunden in denen Sidonia, unter anderem, als Schlange beschimpft wird und in denen über ihr ordnungswidriges Verhalten gelestert wird.

Georg Sello: Sidonia Borcke. Vermischte Urkunden (Bd. 3,2), 3. Urkunden und Aktenauszüge betr. die Disziplinaruntersuchung und die Voruntersuchung wegen Zauberei gegen Sidonia sowie den Kriminalprozeß gegen Wolde Albrechts.