Die Akte Sidonia

  • 31. Die Akte Sidonia zum Download
    Mit diesem Beitrag verabschieden wir uns von unseren Projektmitstreiterinnen und Mitstreitern – zum Abschied wollen wir Ihnen eine Publikation mit auf den Weg […]
  • 30. Der letzte Hörbeitrag in polnischer Sprache ist online!
  • 29. Der dritte Audiobeitrag ist verfügbar!
    Der dritte und letzte deutschsprachige Audiobeitrag im Projekt „Die Akte Sidonia“ ist verfügbar! Zum Finale treffen sich die Schauspielerinnen und „Ermittlerinnen“ Katja Klemt […]
  • 28. Die Akte Sidonia – Folter
    Erstes peinliches Verhör Sidonias von Borcke – Beschreibung der Folter. 28. Juli 1620 (LAG Rep. 40 II, Sign. 37, Teil 1, fol. 94v) […]
  • 27. Die Akte Sidonia – Genehmigung des Schöffengerichts Magdeburg zur Fortsetzung des Verfahrens
    Genehmigung des Schöffengerichts Magdeburg zur Fortsetzung des Verfahrens. Ausgestellt am 28. Juni 1620 und veröffentlicht in Stettin am 26. Juli 1620. (LAG Rep. […]
  • 26. Die Akte Sidonia – Handschriftlicher Zusatz der Angeklagten zu den Verteidigungspunkten
    Sidonia von Borcke bestätigt mit eigenhändiger Unterschrift die Verteidigungsstrategie ihrer Anwälte. 21. Februar 1620 „Mein Advokat hat sich geraume Zeit geweigert, dies zu […]
  • 25. Die Akte Sidonia – Anklageschrift
    Sidonias Gerichtsakten bestehen aus über 1.000 Seiten an Briefen, Protokollen und Notizen. Einige Manuskripte, die für den Fall Sidonia ausschlaggebend waren, können hier […]
  • 24. Ein Rückblick auf die Kabinettausstellung im Pommerschen Landesmuseum
    „Articuli inditionales des fürstlichen advocati fisci, anklegers an einem, contra Sidoniam Borcken, beklagtin am anderen theill, in puncto veneficij aliorumque diversorum criminum“ – […]
  • 23. Neues von Sidonia von Borcke
    Der zweite Audiobeitrag zur Serie ist jetzt sowohl in Deutsch als auch Polnisch verfügbar! Auch in der zweiten Folge versetzen sich die Schauspielerinnen […]
  • 22. Articuli Inditionales
    … des fürstlichen Advocati Fisci, Anklegers an Einem. Contra Sidoniam Borcken, Beklagtin am Anderen Theill. In puncto veneficij aliorumque diversorum criminum … Diese […]
  • 21. Kabinettausstellung mit Originalgerichtsakten der vermeintlichen Hexe
    „Die Akte Sidonia” – im Juli 2021 werden im Pommerschen Landesmuseum unter diesem Ausstellungstitel die Gerichtsakten von Sidonia von Borcke präsentiert. Schon seit […]
  • 20. Der erste Audiobeitag der Serie ist erschienen
    Die Akte Sidonia – die kriminalistische Ermittlung einer Schauspielerin erscheint in Form eines Hörbeitrags. 400 Jahre nach dem Tod der pommerschen Adligen Sidonia […]
  • 19. Wochenendbeilage
    Der Name Sidonia von Borcke war 1922 in Pommern im Allgemeinen gut bekannt, wie man aus dem Artikel der Greifswalder Zeitung schließen kann. […]
  • 18. „Pommersche Mütze“
    Gepeinigt von Kopf bis Fuß Auch von Johann Carl Dähnert erfahren wir einige spezifische und grauenhafte Details zu den Verfolgungen in Pommern.  Im […]
  • 17. Pommersche Hexenforschung
    Außer die Aktenlage zusammenzufassen und den Forschungsstand einzuschätzen gibt Alfred Haas in seiner Publikation Hinweise auf viele Details und Besonderheiten zur Verfolgung und […]
  • 16. Pommersche Hexenforschung
    Alfred Haas (1860–1950) nahm eine Wissenslücke in der Hexenforschung wahr und vermochte diese mit eigenen Untersuchungen auszufüllen. 1896 erschien sein Buch: „Aus pommerschen […]
  • 15. Besuch in Marienfließ
    Marienfließ (Marianowo) war ein wichtiger Schauplatz der Geschichte – hier lebte Sidonia von Borcke als sie der Hexerei bezichtigt wurde. Sie soll streitlustig […]
  • 14. Kriminalistische Untersuchung einer Schauspielerin
    Katja Klemt mit ihrem neuen Bücherstapel… Wenn eine Schauspielerin der Sidonia von Borcke eine Stimme geben will, dann muss sie offensichtlich zur Historikerin, […]
  • 13. Der Hexenturm von Stolp
    Ein Beitrag von Gina Horn Auch die Stadt Stolp war Schauplatz der Hexenverfolgungen. Stolp (Słupsk) unterlag zu Beginn des 14. Jahrhunderts dem pommerschen […]
  • 12. Stargordt – die Ahnengalerie im Schloss
    Hing an einer dieser Wände das verschollene Porträt, das Sidonia von Borcke darstellen sollte? Der Name Stargodt fiel hier schon mehrmals. Für „Die Akte […]
  • 11. Der Zauber der Legende
    Ein Vorhängeschloss soll laut der Legende auch im Fall Sidonia von Borcke eine wichtige Rolle gespielt haben. Gustav Heinrich Schwallenberg hat mit seiner […]
  • 10. Die kriminalistische Untersuchung einer Schauspielerin
    Wer hat gesagt, dass Hexen auf Besen fliegen? Gemeinsam mit der Schauspielerin Katja Klemt erforschen wir Geheimnisse, die mit dem Hexendasein zusammenhängen. Eines […]
  • 9. Die Hexenprozesse von Salem
    Geschichten über die Hexenverfolgungen bleiben weiterhin lebendig und oft bemerkenswert zeitlos. Die Kunst und Kultur geben uns die Möglichkeit sie genauer zu betrachten […]
  • 8. Die kriminalistische Untersuchung einer Schauspielerin
    Im Lesesaal des Archivs der Universität Greifswald wird von Katja Klemt ein Experte zu dem Fall Sidonia von Borcke vernommen. Dirk Alvermann ist […]
  • 7. Es war einmal Pommern
    Michael Majerski dreht einen Film über Pommern – und Sidonia von Borcke erfährt davon. Was passiert dann? Gespielt von Anna Januszewska stellt Sidonia […]
  • 6. Hexenverfolgung in Neustettin
    „Zum Galgenberg ging der Schreckenszug hin. Zu befreien von Jammer die Stadt Neustettin. Seit fünfzehn Hundert Neunzig und zwei War’s mit neun und […]
  • 5. Johannes Bugenhagen und die „Hexenpredigt“
    Johannes Bugenhagen – in allen Ehren auf dem Croy-Teppich abgebildet – steht der Doctor Pomeranus stolz zwischen den pommerschen Herzögen Barnim IX. und […]
  • 4. Das Recht einer Hexe? Gerichtsverfahren bei Hexenprozessen
    Ein Beitrag von Paul Sperber Aus heutiger Sicht klingt es paradox: Rechtsprechung bei Hexenprozessen?  Doch tatsächlich, Hexerei galt als ein juristischer Akt. Aber […]
  • 3. Auf nach Marienfließ
    Dr. Paweł Gut präsentiert im Vortrag den Umschlag der Prozessakte aus dem Jahr 1601-1602, aus den Beständen des Staatsarchivs Stettin. Dies war Sidonia […]
  • 2. Im Klostergarten
    Im Klostergarten des Pommerschen Landesmuseums in Greifswald treffen wir die Schauspielerin Katja Klemt. Heute beginnt ihre kriminalistische Untersuchung der aktenkundigen Hexe Sidonia von […]
  • 1. Archive bewahren Schätze der Geschichte
    So auch das Landesarchiv Greifswald, in dem das Familienarchiv der von Borckes behütet wird. Darin enthalten ist ein Blatt mit einem aufgeklebten Bild […]
  • Wir öffnen die Akte Sidonia!
    Laut Überlieferungen wurde Sidonia von Borcke am 19. August 1620 in Stettin wegen Hexerei hingerichtet. Wäre das ein Fall von heute, würden wir […]

Titelmotiv:  Digitale Bibliothek MV mit der Unterstützung der Universität Greifswald. Das Originalmotiv befindet sich im Landesarchiv Greifswald, Rep. 38d Borcke Nr. 106 d6.